Zum Inhalt springen

Customizing in shopify geht nicht? Wer erzählt euch denn sowas?!

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

strg-S ist shopify-partner und Customizing in shopify ist eine unserer liebsten Aufgaben. Egal ob Custom-Stylesheet (CSS), Custom-Liquids oder Javascripts, shopify bietet dafür ein tolles Framework!

Bildschirm mit einem Custom-Shopify-Stylesheet

Die Anwendungsgebiete reichen von einem individuellen Onlineshop-Design, Vereinfachung von Abläufen, optimierte Kundenführung bis hin zu Performance-Optimierungen. Es können zum Beispiel Drittanbieter-Apps häufig durch kleine Anpassungen im Code ersetzt werden, das spart Geld und in den meisten Fällen bringt das ein Performance-Plus mit sich.

Shopify Customizing Beispiele

Custom-Logo-Section: Per Klick auf das Logo werden sämtliche Produkte des gewünschten Herstellers angezeigt. Die Logos können von Shop-Betreiber selbst eingepflegt werden.

Shopify Custom Logo Section

Custom-Logo-Reel: Perfekt zur Darstellung der Kunden, Partner und Hersteller. Slide-Funktion am Desktop sowie für Mobile. Die Bilder können vom Shop-Betreiber selbst eingepflegt werden.

Shopify Custom Logo Reel

Payment-List: Darstellung der Zahlungsmöglichkeiten direkt unter dem ATC-Button (Add to Cart). Der Verweis auf sichere Zahlungsmöglichkeiten wirkt sich positiv auf die CR (Conversion Rate) aus und schafft Vertrauen. Die Payment-List wird automatisch von Shopify befüllt.

Shopify Payment List

Searchbar: Ein sichtbares Suchfeld wie bei den großen Onlineshops? Kein Problem! Durch Code-Anpassungen im Header, kann ein sichtbares Suchfeld (nicht erst per Klick auf die Lupe) dargestellt werden. Dazu braucht es kein kostenpflichtiges Theme, das bekommt man bei jedem Theme hin.

Shopify sichtbare Suchleiste / Searchbar

Interesse an Shopify-Customizing? Es spielt dabei keine Rolle, ob du eine Online-Agentur betreibst oder selber der Shop-Inhaber bist. Melde dich bei strg-S +43 650 8666172

Weitere Beiträge

strg-S WordPress-Wartung Updates
Webdesign
asinnhuber

WORDPRESS-WARTUNG, BRAUCHE ICH DAS?

Vermutlich stellen sich viele Website-Betreiber bzw. Website-Inhaber diese Fragen: Was bringen mir die zusätzlichen WordPress-Backups, mein Provider macht schon welche? Was bringen mir die WordPress-, Plugin-

Weiterlesen »
strg-S IT WordPress Wartung 60% der WordPress Webseiten sind veraltet
Webdesign
asinnhuber

Warum WordPress-Wartung?

Eine Webseite oder ein Webshop (WooCommerce) ist wie die Visitenkarte oder der Katalog eines Unternehmens. Knapp 90% aller Internetnutzer suchen primär im Web nach Informationen,

Weiterlesen »
strg-S Scroll to Top